Ein Spezialist der Dermatologischen Klinik München meint: "Nagelpilz infiziert das Blut und verursacht Nekrose. Es gibt eine Lösung, aber die ist nicht für jeden geeignet".

Hier sind einige Auszüge aus der Pressekonferenz von Sarah Lohmann - Spezialistin in der Dermatologischen Klinik München. "Nagelpilze dringen in den Blutkreislauf und in die inneren Organe ein, wo sie Blutvergiftungen verursachen und den Körper zerstören. In Deutschland haben wir eine der höchsten Sterblichkeitsraten durch Nagelpilze weltweit. Jede infizierte Person stirbt innerhalb von 10 bis 14 Jahren".

Sarah Lohmann, Expertin an der Dermatologischen Klinik München, gibt auf München ein exklusives Interview.

Warum ist Nagelpilz tödlich und wie können wir den Tod vermeiden, wenn die Nägel sich gelb verfärben und man Nagelpilze hat?

Warum sind Nagelpilze für Sie eine gefährliche Krankheit?

Wissen Sie, wie viele Menschen im Jahr 2019 durch eine Pilzinfektion ums Leben kamen? Insgesamt starben im Raum München im vergangenen Jahr 55.000 Menschen. 31.000 davon hatten einen Fußpilz. Das entspricht mehr als der Hälfte aller Gestorbenen. Nagelpilze beeinträchtigen nicht nur unsere Zehennägel, sondern dringen in den Blutkreislauf ein und verbreiten sich so über den Fuß in den gesamten Körper. Der Pilz zerstört unseren Körper von innen heraus und sorgt bei allen Organen für Stress. Die kleinen Sporen heften sich an die inneren Organe an und vermehren sich, wodurch Schäden entstehen. So sind auch innere Organe von der Pilzinfektion betroffen. Das bedeutet, dass der Körper von innen heraus "verfault". Im Laufe der Zeit versagt das Herz, ein Blutgefäß im Gehirn kann explodieren oder es kann zu Leberkrebs kommen. Auch ein Nierenversagen ist möglich. Jeder, der an Nagelpilzen leidet, hat dieses Risiko. Das Immunsystem wird durch häufige Erkältungen geschwächt und der Stress tut sein Übriges, was zum plötzlichen Tod führen kann.

Aus diesem Grund sehe ich Nagelpilze als eine extrem gefährliche Krankheit an, die bundesweit für eine Vielzahl der Tode verantwortlich ist. Wir hören oft von Krebs und Tumoren, doch letztendlich betrifft das nur 3 bis 4 Prozent aller Menschen, wohingegen Nagelpilze bei 50% aller Menschen im Alter von 40 bis 45 Jahren vorhanden sind.

Und warum behandeln die Ärzte diese Krankheit nicht? Es ist doch immerhin ihr Job, das Leben der Betroffenen zu retten.

Zuerst einmal gehen viele Betroffene überhaupt nicht zum Arzt, weil sie die Gefahren der Krankheit unterschätzen. Falls sie doch zum Arzt gehen, ist es meist schon viel zu spät. Oftmals bemerken die Betroffenen Veränderungen mit den Füßen oder Zehen. Natürlich erhalten sie dann eine Medizin, welche dagegen vorgeht und zu einer Verbesserung führt. Leider sind die meisten Patienten nicht geduldig genug und versäumen ihre Nachuntersuchungen, wodurch sich der Pilz unbemerkt verbreitet. Eine Pilzerkrankung erfordert eine ständige Kontrolle und nur wenige verstehen die Konsequenzen, die eine solche Erkrankung für die inneren Organe mit sich bringt. Ich könnte Ihnen von hunderten Fällen erzählen, aber vielleicht konzentriere ich mich lieber auf jene, bei denen die Gefahr besonders deutlich wird.

Eine der typischsten Arten des Nagelpilzes:

Foto anzeigen

Die Pilzinfektion sorgt für die Nekrose des Gewebes, was fast zur Amputation geführt hätte:

Foto anzeigen

Der Pilz frisst das weiche menschliche Gewebe:

Foto anzeigen

Eine von innen heraus durch den Pilz zerfressene Lunge:

Foto anzeigen


Die äußeren Symptome des Pilzes lassen sich recht gut behandeln, jedoch wird dadurch das tödliche Risiko einer Infektion nicht gemindert. Der Tod kann nach wie vor plötzlich auftreten.

Viele Kliniken sind zudem chronisch unterbesetzt. Es gibt pro Region oft nur wenige auf Pilzinfektionen spezialisierte Ärzte. Außerdem mangelt es mindestens zu 37% an Hautärzten. Mehr als die Hälfte des gesamten Personals ist unterqualifiziert. Ich bezweifle stark, dass das Personal überhaupt in der Lage ist, die richtige Diagnose zu stellen und eine Pilzinfektion effizient zu behandeln. Manchmal wäre es sogar besser, wenn der Betroffene einfach zuhause bliebe als einen Arzt im Krankenhaus aufzusuchen. Wir müssen jene unterqualifizierten Mitarbeiter engagieren, weil wir schlicht und ergreifend unter Personalnot leiden. Klar haben die Mitarbeiter eine entsprechende Qualifikation, jedoch nur sehr wenig Erfahrung bei einer so großen Verantwortung. Ältere Ärzte gehen in Rente oder sterben geradezu weg, während die jungen keine Chance haben, die Erfahrung und das Wissen zu ersetzen. Die gesamte Industrie steht unter jeder Menge Stress und es gibt einfach keine Zeit, jeden Patienten angemessen zu behandeln. Ich wünschte mir, dass das Gesundheitspersonal besser qualifiziert wäre, doch das lässt sich nicht machen.

Ist die hohe Sterblichkeitsrate der Pilzinfektionen auf die unerfahrenen Ärzte in unserer Region zurückzuführen?

Das ist sicherlich eine Ursache, aber nicht die einzige. Es gibt auch einen extremen Mangel an wirklich effektiven Medikamenten. Die Apotheken verkaufen gerne alles Mögliche, nur hilft davon leider nur wenig. Die alten Medikamente sind unbrauchbar und selbst neue Medikamente werden zwar in den Himmel gelobt, bringen nur leider nichts. Die verschreibungspflichtigen Medikamente sind da auch nicht viel besser. Zwar lindern sie vorübergehend die Symptome, doch oftmals werden die Leber oder der Magen so stark beeinträchtigt, dass es zu wirklich schlimmen gesundheitlichen Nebenwirkungen kommt. Die meisten Medikamente behandeln den Pilz nicht richtig. Sie lindern die Symptome, wobei der Pilz im Körper bleibt und den Patienten langsam sterben lässt.

Folglich sterben die Betroffenen an einer Blutvergiftung oder durch das Versagen innerer Organe. In den Privatkliniken ist die Lage nicht viel besser. Oftmals sind unerfahrene Ärzte vertreten, die nur sehr wenig über die genauen Krankheiten und Behandlungsmethoden wissen. Sie sollen nur möglichst viel Geld aus den Patienten herausholen und haben kein großes Interesse, den Patienten nachhaltig zu helfen.

Was sollen Betroffene tun? Sie können ja schlecht auf den Tod warten? Als erfahrene Ärztin, wie würden Sie das Problem lösen?

Natürlich sitze ich nicht einfach so herum und mache gar nichts. Doch leider kann ich alleine das Problem nicht lösen. Das wäre die Aufgabe der Universitäten. Ich kann keine neuen Ärzte ausbilden. Ich würde daher in nächster Zeit nicht von großen Änderungen ausgehen. In anderen Regionen sind die Probleme ganz ähnlich. Wir sitzen alle im selben Boot.

Dennoch gibt es einen Hoffnungsschimmer. Es gibt einige neue Erkenntnisse im Kampf gegen Nagelpilze. Die Region München nimmt an einem großen Projekt teil, in dem ein innovatives Produkt getestet wird, das Nagelpilze bekämpft und Pilzinfektionen im Körper beseitigen kann. Das Projekt selbst wird gegen Ende 2020 in Angriff genommen, doch die Münchner können bereits jetzt die Behandlungsmethode probieren, bevor andere Regionen Zugang zum Mittel bekommen.

Warum sind Sie der Meinung, dass dieses Medikament die Situation grundlegend verändern wird?

Das Medikament kann Nagelpilze vollständig zerstören, indem die äußeren Symptome entfernt und der gesamte Körper gereinigt werden. Schon ab dem ersten Tag reduziert das Mittel das Risiko des plötzlichen Todes auf quasi 0%. Durch die Verwendung dieses Mittels können Betroffene aufatmen. Der Blutkreislauf sowie die inneren Organe werden von den Pilzzellen befreit, sodass die Infektion, die sonst langsam bis zum Tode geführt hätte, abklingt.

Meiner Meinung nach kann dieses Medikament tausende Leben retten. Ich habe daher mein Bestes gegeben, um die Behörden davon zu überzeugen, unsere Region mit diesem Mittel in einem Probelauf auszustatten.

Welche Marke steckt hinter diesem Medikament? Und was macht es so effektiv?

Mit Stand heute ist es das effektivste Mittel bei Pilzkrankheiten. Ich spreche über ein Produkt der neuesten Generation namens Foot trooper . Im Gegensatz zu den meisten anderen Medikamenten wurde es von unabhängigen Forschern in Großbritannien entwickelt. Es ist zehn Mal effektiver im Vergleich zu herkömmlichen Mitteln und Behandlungsmethoden. Gleichzeitig hat es keinerlei Nebenwirkungen, macht nicht süchtig und hilft dem Körper dabei, immun gegen die Pilze zu werden, wodurch das Risiko einer erneuten Infektion deutlich reduziert wird.

Das Geheimnis der Effektivität liegt im Design des menschlichen Körpers begründet. Nagelpilz ist deswegen so hartnäckig, weil er im Gewebe sitzt. Wird ein Medikament nicht mehr eingenommen, tritt der Pilz wieder auf. Ein weiteres Problem ist, dass das Immunsystem den Pilz nicht selbst bekämpfen kann. Im besten Fall kann es die Entwicklung der Infektion nur verlangsamen. Ein schwaches Immunsystem kann das schnelle Wachstum der Pilze nicht verhindern, was früher oder später zum Tod führt.

Foot trooper hilft dem Körper dabei, spezielle Antikörper zu produzieren, die den Pilz im gesamten Körper zerstören. Dadurch ist der Körper in der Lage, den Pilz loszuwerden. Die Produktion der Antikörper wird übrigens auch dann fortgesetzt, wenn das Medikament nicht mehr verwendet wird. Dadurch wird die Reaktion auf die Pilze um das Zehnfache erhöht und eine erneute Infektion gilt quasi als ausgeschlossen. Mit nur einer einigen Behandlung ist Foot trooper in der Lage, Pilzinfektionen zu beseitigen und Komplikationen zu verhindern.

Warum ist Foot trooper effektiver als andere beliebte Medikamente gegen Pilzinfektionen, die in Apotheken verkauft werden?

Pilze sind lebende Organismen, die sich wie alle anderen Lebewesen an ihre Umgebung anpassen. Der Großteil aller Medikamente wurde vor 20 bis 30 Jahren entwickelt. In all dieser Zeit haben die Pilze eine Resistenz gegen diese Medikamente entwickelt. Foot trooper hingegen ist eine völlig neue formel, die basierend auf Studien von über 6.000 verschiedenen Pilz-Krankheitserregern entwickelt wurde. Dank dieser innovativen Formel können Pilze sowohl äußerlich als auch im Körper selbst beseitigt werden.

Die Effektivität wurde in unserer Forschungseinrichtung untersucht und bestätigt. Das Medikament unterging zahlreichen klinischen Tests mit Freiwilligen. Die Ergebnisse haben die hohe Effektivität von Foot trooper bestätigt:

Medikamente gegen Pilzinfektionen
Effektivität, %
  • Mycoloc
  • Lamesyl
  • Exoderil
  • Loceryl
  • Foot trooper
  • Mycosan

Foot trooper neutralisiert die Infektion, indem die Pilzpartikel im Blut und in den inneren Organen zerbrochen werden. Dadurch kann sich die Infektion im Körper nicht weiter ausbreiten, was zu einer vollständigen Genesung führt. Sämtliche Spuren der Infektion werden beseitigt und der Patient kann wieder ein gesundes Leben führen. Der Körper entwickelt zudem eine Immunität gegen die Pilze, wodurch keine erneute Infektion möglich ist.

Diese Formel hat eine wirklich positive Wirkung auf den Körper:

1. Sie zerstört die Pilzinfektion.

2. Sie lindert schon ab der ersten Anwendung den Juckreiz und die Irritationen der Haut.

3. Sie regeneriert schnell die Nägel und heilt die Wunden und Risse.

4. Sie eliminiert den schlechten Geruch und normalisiert die Funktion der Schweißdrüsen.

5. SIe verhindert die Vermehrung und das Wachstum der Krankheitserreger.

6. Sie normalisiert das Immunsystem und hilft bei der Heilung chronischer Pilzkrankheiten.

7. Sie reinigt das Blut und die Lymphknoten von Pilzrückständen.

8. Sie hilft dem Körper, gegen die meisten bekannten Pilze immun zu werden.

9. Die praktische Verpackung verhindert neue Infektionen.

SIe lindert sämtliche Symptome der Pilzkrankheit innerhalb der empfohlenen Anwendungsdauer.

Foot trooper Wirkung
Beginn der Behandlung Nach 2 Wochen seit Behandlungsbeginn Nach 4 Wochen seit Behandlungsbeginn

Foot trooper ist in Form eines Sprays erhältlich, das in einer einfach verwendbaren Plastikflasche angeboten wird. Das Spray passt in jede Tasche und reicht locker für 2 bis 3 Monate. Es hilft, das Risiko einer erneuten Infektion zu mindern und die Verbreitung des Pilzes auf der gesunden Haut zu stoppen.

Gibt es irgendwelche Nutzungseinschränkungen? Warum wird es mit einem so hohen Rabatt angeboten?

Es gibt keine Nutzungseinschränkungen. Die Formel ist sogar für Allergiker geeignet. Das Spray kann selbst dann verwendet werden, wenn Betroffene auf andere Medikamente allergisch reagieren. Es ist unbedenklich für die Leber, die im Normalfall als erstes bei oral eingenommenen Medikamenten in Mitleidenschaft gezogen wird.

Zur zweiten Frage: Wie gesagt wurde das Mittel von unabhängigen Forschern entwickelt und wird in den Einrichtungen jener unabhängigen Forschungszentren produziert. Jene Produktion ist nicht günstig. Würde die Formel von Foot trooper einer der großen Pharmakonzerne gehören, würde das Mittel zu einem deutlich höheren Preis angeboten werden. Dieser besondere Rabatt soll Betroffenen einen Anreiz geben, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Wenn Sie eine volle Behandlung mit Foot trooper bestellen, erhalten Sie direkt 50% Rabatt. Das Angebot ist jedoch begrenzt.

Zur zweiten Frage: Wie gesagt wurde das Mittel von unabhängigen Forschern entwickelt und wird in den Einrichtungen jener unabhängigen Forschungszentren produziert. Jene Produktion ist nicht günstig. Würde die Formel von Foot trooper einer der großen Pharmakonzerne gehören, würde das Mittel zu einem deutlich höheren Preis angeboten werden. Dieser besondere Rabatt soll Betroffenen einen Anreiz geben, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Wenn Sie eine volle Behandlung mit Foot trooper bestellen, erhalten Sie direkt 50% Rabatt. Das Angebot ist jedoch begrenzt.

Wie können Betroffene Foot trooper bestellen. Müssen Sie Ihren Ausweis angeben, um ein Rezept zu erhalten?

Die einzige Bedingung ist, in München zu leben und mindestens 30 Jahre alt zu sein. Foot trooper wird dann direkt vom Lagerhaus per Kurier geliefert. Es wäre nachteilig, das Produkt über einzelne Verkaufsstellen zu vertreiben. Wir möchten nicht, dass man dafür Schlange stehen muss. Die Betroffenen leiden ohnehin schon genug und es wäre einfach grauenvoll, sie warten zu lassen. Niemand möchte Stress. Es ist so viel einfacher, das Medikament online bestellen zu können. Man füllt das Formular aus, gibt seinen Namen und seine Telefonnummer an und wird schon bald kontaktiert. Unser Spezialist meldet sich bei Ihnen und wird Ihnen eine Behandlung und die jeweilige Dosierung empfehlen. Sie geben nun nur noch Ihre Adresse und Ihren gewünschten Liefertermin an und schon kann der Kurier das Medikament liefern.

Füllen Sie das Bestellformular auf dieser Website aus , damit die Bestellungen aus München verarbeitet werden können. Wie gesagt müssen Sie lediglich Ihren Namen und Ihre Telefonnummer angeben. Ich garantiere Ihnen, dass sämtliche Betroffene, die das Spray bestellen, es auch erhalten.



Aktualisiert . Das Angebot ist begrenzt und der Rabatt gilt nur noch bis zum .

Wie von Dr. Sarah Lohmann empfohlen geben wir das Bestellformular für Foot trooper gerne weiter:

Probieren Sie Ihr Glück!
Drehen Sie das Glücksrad! Erhalten Sie bis zu 50% Rabatt

DREHEN
Der Preis wurde gesenkt! 98 EUR
49 EUR

Sie müssen nur Ihren Namen und Ihre Telefonnummer angeben.
Beeilen Sie sich! Übrige Zeit
09 : 23

Glückwunsch!

Sie erhalten dieses Produkt mit 50% Rabatt!

OK


34 heutige Kommentare
Maria Jensch / Leipzig

Mein Nagelpilz ist innerhalb von einem Monat verschwunden! Vielen Dank!

Vor einer Stunde
Jana Niedermann / Mannheim

Bei mir auch! Ich habe Foot trooper erhalten und habe es direkt verwendet. Die Wirkung auf der Haut und auf den Nägeln ist direkt spürbar und sichtbar!

Vor einer Stunde
Karina Mutterlieb / Gütersloh

Ich bin so dankbar für all diese Informationen zu diesem Medikament. Ich habe schon so lange nach einer Lösung gesucht, die mir hilft. Ich freue mich schon auf die Lieferung. Danke!

Vor einer Stunde
Andreas Gutleben / Bernau

Vielen Dank, Dr. Lohmann! Ich habe das Mittel probiert und fühle mich viel besser. Mal sehen, wie ich mich nächste Woche fühle. Es ist noch zu früh für ein finales Fazit, aber ich melde mich. Meine Zehnägel sehen schon besser aus!

Vor einer Stunde
Sarah Lohmann / München

Andreas, keine Sorge. Verwende einfach weiterhin Foot trooper. Folge unbedingt den Hinweisen dieses Medikaments.

Viele Grüße, Sarah

Vor einer Stunde
Andy Weiß, Stuttgart

Helft mir, Leute! Ich habe Nagelpilz und weiß nicht mehr weiter. Es tut weh und sieht richtig böse aus. Ich kann nicht mehr meinem Alltag nachkommen und habe schon alles mögliche probiert, aber nichts hilft. :(

Vor einer Stunde
Michael Liedermann / München

Andy, probiere es mal mit Foot trooper. Es funktioniert wirklich und ist richtig günstig. Ich habe es genutzt und mir hat es geholfen. Ich hatte auch Fußpilze und fühlte mich wie behindert. Ich wollte schon aufgeben, als meine Mutter Foot trooper entdeckt hat und es mit empfohlen hat. Sie hat es vor einem Monat bekommen, als es noch für 20€ angeboten wurde. Ich nutze es seit 3 Wochen und habe noch genug, um es eine weitere Woche zu nutzen. Die komplette Behandlung dauert einen Monat. Ich habe die betroffenen Nägel abgeschnitten und habe noch ein wenig Rest an meinem großen Zeh. Hoffentlich geht das in dieser Woche noch weg. Ich habe auch so viel ausprobiert, aber nur das hier hat geholfen.

Ich habe auch ein wenig Foot trooper in meine Schuhe gesprüht, damit der Pilz wirklich keine Chance hat.

Vor einer Stunde
Nathalie Trieflich / Hannover

Wo kann ich Foot trooper kaufen?

Vor einer Stunde
Jan Kindermann / München

Nathalie, fülle einfach das Formular oben aus. Beeile dich aber mit deiner Bestellung, solange der Rabatt noch gilt. Ich finde dieses Medikament richtig gut.

Vor einer Stunde
Nathalie Trieflich / Hannover

Vielen Dank, Jan! Ich habe meine Bestellung soeben aufgegeben.
Wie lange dauert der Versand?

Vor einer Stunde
Jan Kindermann / München

Nathalie, etwa eine Woche. :)

Vor einer Stunde
Larissa Sauermann / Rostock

Das ist wirklich ein unglaubliches Mittel. Jeder sollte es ausprobieren! Ich war auch krank und war meinen Fußpilz richtig satt! Ich konnte keine Sandalen mehr tragen und schämte mich so sehr. Mit Foot trooper war nach 3 Wochen alles vorbei. Kein Fußpilz mehr!

Vor einer Stunde
Matthias Richter / Düsseldorf

Larissa, ist es wirklich so gut? Falls ja, sollte ich es mir auch bestellen.

Vor einer Stunde
Boris Sickert / Augsburg

Es ist einfach klasse! Meine Frau und ich haben es genutzt, als wir uns diese hartnäckige Infektion eingefangen haben. Soweit ist es gut und unsere Familie ist wieder pilzfrei! Wir können uns wieder in der Sauna blicken lassen.

Vor einer Stunde
Daniel Fiedler / Chemnitz

Wow, anscheinend bin ich nicht der Einzige mit diesem Problem. Zum Glück habe ich vor einem Monat mit Foot trooper begonnen und mein Nagelpilz ist jetzt weg. Ich hatte zuvor sehr viele andere Medikamente ausprobiert, doch nur das hier hat wirklich gut (und schnell!) Ergebnisse gezeigt.

Vor einer Stunde
Sandra Biedermann / Bielefeld

Hey Leute, hilft es wirklich? Ich habe schon ein paar Rezepte erhalten, doch nichts hat geholfen.

Vor einer Stunde
Mareike Mertens / Füssen

Sandra, es hilft zweifelsohne. Das Mittel ist völlig natürlich und richtig effektiv. Bestelle es dir noch schnell, solange der Rabatt gilt! Meine Schwiegermutter nutzt es und schwört total auf Foot trooper!

Vor einer Stunde
Emma Steinert / Saarbrücken

Vielen Dank! Foot trooper hat mir richtig schnell geholfen. Ich habe es direkt beim Hersteller bestellt. Zögert nicht mit der Behandlung, um eure Pilzinfektion so schnell wie möglich loszuwerden und Komplikationen zu vermeiden!

Vor einer Stunde
Tanja Köhler / München

Vielen Dank, Dr. Lohmann! Ohne Sie hätte ich dieses Mittel nie entdeckt! Meine Fußnägel krümmten sich ständig und schmerzten schlimm. Ich habe schon besonderen Lack und irgendwelche Pillen ausprobiert, doch das half alles nur kurz. Mit Foot trooper fühle ich micht wieder richtig gut. Ich sprühe es seit 3 Wochen auf meine Füße auf und werde es mindestens noch eine Woche nutzen.

Meine Bestellung kam übrigens schnell an.

Vor einer Stunde
Sarah Lohmann / München

Tanja, das freut mich für dich! Welche Medikamente hast du vor Foot trooper probiert?

Viele Grüße, Sarah

Vor einer Stunde
Tanja Köhler / München

Ich habe Exoderil und Lamisil und irgendein Gel probiert. Aber nichts davon hat mit geholfen...

Vor einer Stunde
Sarah Lohmann / München

Vielen Dank für die Infos, Tanja.

Viele Grüße, Sarah

Vor einer Stunde
Lena Schwan / Hamburg

Die Ergebnisse haben meine Erwartungen noch übertroffen. Meine Zehnägel waren nach 2 Wochen wieder normal! Ich habe es nun für ein paar Freunde bestellt.

Vor 57 Minuten
Axel Melching / Karlsruhe

Ich habe mir einen Pilz eingefangen, als ich beim Militär war. Ich habe schon viele Behandlungsmethoden ausprobiert, doch die waren alle sinnlos. Nun habe ich von einem Freund, der Arzt ist, von Foot trooper erfahren und habe es mit mit Rabatt gekauft und sofort laut ANweisungen 2x täglich auf meine Nägel gesprüht. Die Behandlung dauerte gut einen Monat und ich habe noch ein wenig Spray übrig.

Ich habe es hier bestellt und wurde direkt angerufen, um meine Bestellung zu bestätigen. Nun kann ich endlich wieder mit Flip-Flops zum Pool. :)

Vor 55 Minuten
Alexandra Grün / Köln

Mein Mann hat 3 Jahre lang unter einer Pilzinfektion gelitten und es war ein richtiger Albtraum. Seine Nägel waren richtig gelb und der Geruch war furchtbar. Als erstes probierte er ein paar Tropfen und danach einen Lack. Ich kann mich nicht mehr genau an die Namen erinnern, aber sie haben nicht geholfen. Er wollte schon aufgeben, doch dann hat ihm ein Freund Foot trooper empfohlen. Schaut euch nur mal an, was er damit nach nur einer Woche erreicht hat.

Vor 53 Minuten
Bertha Rückert / Dresden
Eine Freundin von mir hat eine kleine Apotheke und verkauft dort Foot trooper. Eine Flasche kostet gut 40€. Eine ganze Behandlung kostet 200€. Könnt ihr euch das vorstellen? Wir konnten es uns nicht leisten. Zum Glück haben wir von diesem Rabatt gehört. Wir haben sofort eine Bestellung aufgegeben.
Meine Zehnägel sind jetzt wieder viel ansehnlicher und Foot trooper sieht aus wie ein ganz normales Spray.
Vor 48 Minuten
Sarah Lohmann / München

Alexandra, soweit ich weiß, verkaufen Apotheken Produkte immer zu einem erhöhten Preis. Wie wagen sie es nur, uns so abzuzocken? Wir sollten uns diesem Problem annehmen.

Viele Grüße, Sarah

Vor 36 Minuten
Mandy Faust / Eisenach

Schaut euch meine Ergebnisse an! Und schneidet immer eure Nägel!

Vor 44 Minuten
Max Beyer / Oldenburg

Ich habe all die Jahre versuhct, meinen Pilz loszuwerden. Zwecklos. Dann habe ich Foot trooper probiert, das auch in diesem Artikel genannt wird. Nach einem Monat war ich geheilt. Hätte ich es doch nur früher gekannt.

Vor 39 Minuten
Sarah Lohmann / München

Max, leider dauert die Entwicklung einer effektiven Formel sehr lange. Doch besser spät als nie! Jetzt kann jeder seine Pilzkrankheit behandeln.

Viele Grüße, Sarah

Vor 36 Minuten
Anne Walsental / Kiel

Als ich diesen Artikel gelesen habe, musste ich es einfach sofort bestellen. All die herkömmlichen Mittel funktionieren einfach nicht auf Dauer und ich wollte schon fast aufgeben. Doch so habe ich Foot trooper bestellt und bin positiv überrascht. Vielen Dank! Endlich kann ich ein normales Leben führen!

Vor 31 Minuten
Christine Jenner / Frankfurt

Leute, wo habt ihr es bestellt? Ich konnte es in keiner Apotheke finden und will keine Bestellung im Internet aufgeben. Ich will wirklich das Originalprodukt erhalten, damit es auch wirkt.

Vor 27 Minuten
Sarah Lohmann / München

Nochmal: Foot trooper kann NUR direkt beim Hersteller bestellt werden. Damit ihr das Originalprodukt bekommt, füllt ihr einfach das obige Formular aus. Mit dem 50% Rabatt ist das Mittel sehr günstig, also Beeilung!
Und achtet auf die Fakes!

Viele Grüße, Sarah

Vor 15 Minuten